Editor choice

Hamilton Khaki Automatic H70455533 Test

Die Uhrenmarke Hamilton hat schon eine Reihe an bekannten und beliebten Uhren hervorgebracht. Insbesondere die Hamilton Ventura hat sich ihren Platz in der Geschichte gesichert – und zwar als die Uhr, die von Elvis Presley persönlich getragen wurde. Dabei sind die klassischen Hamilton Uhren der Moderne eigentlich qualitativ hochwertige Sportuhren und Militäruhren.

Die Hamilton Khaki Automatic gehört dazu! Diese Uhr mit der Referenz H70455533 gehört zu den neuesten Uhren aus dem Hause Hamilton und ist mit einem brandneuen, modifizierten ETA Automatikkaliber ausgestattet. Der militärische Stil dieser Uhr ist unübersehbar, ebenso wie das dazu passende etwas schlankere Gehäuse.

Wer sich für eine qualitativ hochwertige Schweizer Luxusuhr für (vergleichsweise) wenig Geld interessiert, der sollte sich diese Armbanduhr in jedem Falle einmal genauer ansehen. In unserem Hamilton Khaki Automatic Test haben wir uns die Stärken und Schwächen dieser Automatikuhr in der Praxis angesehen.

Hamilton Khaki Automatic
Diese Luxusuhr jetzt zum Bestpreis bei Amazon bestellen
519,00 €

Uhrwerk und Ausstattung

Das Uhrwerk in dieser Armbanduhr ist ein ETA Powermatic 80. Dieses Uhrwerk wurde erst vor wenigen Jahren von der Schweizer Firma ETA vorgestellt. Bei diesem Kaliber handelt es sich um ein maßgeblich verbessertes und erneuertes ETA 2824, das unter anderem mit einer Unruh aus Silizium ausgestattet wurde. Dadurch sinkt der Energiebedarf und die Magnetresistenz des Uhrwerks steigt.

Die bessere Energieverwendung der Aufzugsfeder sorgt natürlich dafür, dass im Federhaus mehr Energie gespeichert werden kann. Damit kommt das Powermatic 80 von ETA auf eine Gangautonomie von stolzen 80 Stunden. Mehr als drei Tage kann die Uhr damit durchgehen laufen, ohne aufgezogen oder getragen werden zu müssen. Auch die Präzision bei diesem Kaliber kann sich durchaus sehen lassen.

Die Unruh im ETA Powermatic 80 schwingt mit einer Frequenz von 3 Hz, was etwa 21.600 Halbschwingungen / Stunde (A / h) entspricht. Im Übrigen bietet diese Luxusuhr ein Datum, sowie eine – wie für Militäruhren üblich – große Aufzugskrone. Das Uhrengehäuse misst 38 mm im Durchmesser ohne Krone. Bei der Ausstattung und dem Uhrwerk gibt es im Hamilton Khaki Automatic Test also nichts negatives zu berichten.

Design und Verarbeitung

Das Design dieser Armbanduhr orientiert sich klar am Design historischer Militäruhren. Das schwarze Zifferblatt mit den großen weißen Indizes sorgt dafür, dass die Uhrzeit von jedem Winkel aus perfekt und einfach abgelesen werden kann. Die Zeiger sind mit Leuchtmasse versehen, sodass man auch im Dunkeln gut sehen kann. Die Zentralsekunde ist mit einer roten Spitze ausgestattet, was einerseits sehr gut aussieht – andererseits lässt sich damit auch die Zeit sehr gut einstellen.

Auf dem schwarzen Blatt sind neben den Indizes von 1 – 12 auch die Stunden für 13 – 24 Uhr klein im Innenring dargestellt. So lässt sich nach jeder Möglichkeit alles sehr gut ablesen. Das braune Uhrenarmband besteht aus echtem Leder mit weißen Ziernähten, was sehr gut zur Uhr passt und hervorragend aussieht. Sowohl beim Gehäuse, als auch am Armband ist die Verarbeitung und das Design nahezu makellos umgesetzt.

Preis / Leistung & Fazit

Die Hamilton Khaki Automatic H70455533 ist nicht umsonst eine der beliebtesten und bekanntesten Luxusuhren in der Preisklasse um die 500 €. Diese Automatikuhr ist nicht nur mit einem modernen Schweizer Uhrwerk ausgestattet, sondern bietet auch noch ein historisch akkurates Design, eine wunderbare Verarbeitung an Gehäuse und Armband, sowie ein gelungenes Gesamtpaket – und das alles für einen mehr als fairen Kaufpreis.

Hamilton Khaki Automatic
Diese Luxusuhr jetzt zum Bestpreis bei Amazon bestellen
519,00 €
9 Testergebnis
Hamilton Khaki Automatic H70455533 Test

Die Hamilton Khaki Automatic mit der Referenz H70455533 ist eine der besten Automatikuhren in diesem Preissegment. Fans von Luxusuhren kommen mit dieser Militäruhr voll auf ihre Kosten.

Add your review
We will be happy to hear your thoughts

Hinterlasse einen Kommentar

Luxusuhr.org
Logo
Enable registration in settings - general